Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Allergologie

X-ACT-Studie zum Effekt von Xolair® (Omalizumab) in der Therapie des Angioödems bei bestehender chronischer Urtikaria

Ansprechpartner:
Herr Priv.-Doz. Dr. H. Dickel, Oberarzt
Telefon:
0234/509-3422

 


Einsatz des Abriss-Epikutantests in der Routinediagnostik

Ansprechpartner:
Herr Priv.-Doz. Dr. H. Dickel, Oberarzt
Telefon:
0234/509-3422

 

 


Multizentrische Standardisierung der Testung mit Nativmaterial bei Verdacht auf Proteinkontaktdermatitis

Ansprechpartner:
Herr Priv.-Doz. Dr. H. Dickel, Oberarzt
Telefon:
0234/509-3422

 


Vergleich von herkömmlicher und molekularer IgE-Diagnostik: Neue Möglichkeiten der Differenzierung zwischen Primärsensibilisierung und Kreuzreaktionen bei Sensibilisierungen gegen felltragende Haustiere

 

Ansprechpartner:
Herr Priv.-Doz. Dr. H. Dickel, Oberarzt
Telefon:
0234/509-3422

 


Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil von Fumaderm® unter kontinuierlicher Langzeittherapie der Psoriasis vulgaris

Ansprechpartner:
Herr Priv.-Doz. Dr. H. Dickel, Oberarzt
Telefon:
0234/509-3422