Jetzt online Mitgliedsantrag stellen!

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

 

heute wenden wir uns gemeinsam an Sie mit der Bitte, die Arbeit der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (EADV) zu unterstützen; am besten können Sie dies tun, wenn Sie Mitglied werden.

Ob wir es wollen oder nicht: Immer mehr Entscheidungen – auch die Gesundheitspolitik und die Medizin betreffend – werden auf europäischer Ebene in Brüssel getroffen. Nicht nur in Deutschland erlebt unser Fachgebiet eine kritische Phase in der Praxis ebenso wie im Krankenhaus.

Die 1987 gegründete EADV galt in Deutschland lange Zeit lediglich als ein Verein zur Organisation eines Kongresses von unterschiedlich guter Qualität. Die Situation hat sich geändert:

Die EADV mit ca. 2500 Mitgliedern ist die europäische Plattform zur Vertretung aller Interessen der Dermato-Venerologie in Europa. Sie arbeitet eng zusammen mit den anderen europäischen Gesellschaften (ESDR in der Forschung und UEMS im Hinblick auf Facharztweiterbildung).

Leider ist die deutsche Dermatologie nur mit 100 Mitgliedern vertreten. Das sind zu wenige!

Die EADV-Kongresse und Frühjahrs-Symposia erfreuen sich steigender Besucherzahlen bei immer besserer Qualität.

Die EADV unterstützt durch Förderprogramme junge Dermatologen/Assistenten mit Stipendien für Kongressbesuche bzw. Kurse.

Das Journal der EADV (JEADV) unter der Leitung von Prof. Ortonne verfügt über einen Impakt-Faktor und wird demnächst zwölf Mal im Jahr erscheinen. Es sollte bald einen ähnlichen Status haben wie das „Blue Journal“ in Amerika.

Junge Kolleginnen und Kollegen (unter 35 J.) erhalten alle EADV-Vergünstigungen zum halben Preis.

 

Als EADV-Mitglied erhalten Sie:

  • das Journal of European Acedemy of Dermato-Venerology (JEADV),
  • erheblichen Nachlass bei der Teilnehmergebühr zu Kongressen und Symposien
  • den EADV-News-Letter mit aktuellen Informationen über die europäische Dermatologie,
  • Mitbestimmungsrecht über die Zusammensetzung der Führungsorgane,
  • Zugang zum reservierten Bereich der EADV-Website für Mitglieder.

Die EADV setzt sich für die Belange aller an Dermatologie Interessierten in Europa ein, sei es in der Praxis, im Krankenhaus, in der Forschung oder der Gesundheitspolitik.

 

Nur gemeinsam sind wir stark. Bitte werden Sie Mitglied der EADV.

gez. Ihre

 

Prof. Dr. Dr. Johannes Ring, EADV Präsident 

Prof. Dr. Thomas Luger, Vors. EADV Scientific Programming Committee 

Dr. Klaus Fritz, Vors. EADV Media & PR Committee