125 Jahre und kein bischen alt!

Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft hat gerade ihr 125 jähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich des Jubiläums wurden Interviews mit Dermatologen geführt, die die Dermatologie in diesem und im letzten Jahrhundert maßgeblich geprägt haben. Sehen Sie HIER die Videos!

Allgemeine Informationen zur DDG

Wir liefern Wissen kompakt:

Die Medizin entwickelt sich auf allen Ebenen rasant weiter, so auch auf dem Gebiet der Dermatologie und ihrer Grenzgebiete. Im jährlichen Wechsel wird neuestes Wissen auf unseren beiden Highlights in der dermatologischen Kongresslandschaft vermittelt, der traditionellen DDG-Tagung in Dresden und DDG KOMPAKT. Auf der mehrtägigen DDG-Tagung erwartet Sie ein umfassendes Programm an Kursen, Symposien und Plenarvorträgen sowie ein breit gefächertes Angebot an Seminaren. Die Zielsetzung von DDG KOMPAKT besteht hingegen in der Präsentation thematisch ausgewählter Facetten unseres Faches auf höchstem Niveau in komprimierter Zeit. Ausgewiesene Experten geben den letzten Stand und Visionen in Forschung, Diagnostik und Therapie in Plenarvorträgen wieder.

Wir publizieren:

Das JDDG – unser wissenschaftliches Publikationsorgan. Das JDDG fühlt sich der klinischen Forschung und Lehre in erstrangiger Qualität verpflichtet. Es veröffentlicht herausragende Beiträge aus einem breiten Spektrum von Spezialgebieten, wie Dermatovenerologie, Allergologie, Phlebologie, Dermatochirurgie, Dermatoonkologie und Dermatohistopathologie. Das JDDG informiert über Neuentwicklungen in der Dermatologie und in angrenzenden Fachgebieten und widmet sich zudem der Weiterbildung. Der Bezug der Publikation ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Wir sind online:

Auf unserer Webseite www.derma.de erfahren Sie, welche Termine Sie nicht verpassen und welche News Sie gelesen haben sollten. derma.de verbindet Mitglieder und die Geschäftsstelle der DDG. Alle Infos, zu Tagungen, Seminaren, zu Leitlinien und Partnern, finden Sie auf unseren Seiten. Patienten gelangen an Ihren individuellen Experten über die Arzt- bzw. Kliniksuche. Als besonderen Service bietet die DDG ihren Mitgliedern in Zusammenarbeit mit derma.de den online-Zugriff auf die deutsche und englische Version des JDDG.

Wir sichern Qualität:

Unter Führung der DDG betreiben DDG und BVDD seit Jahren eine kontinuierliche Leitlinienarbeit durch die Leitlinien- und Qualitätssicherungs-Kommission. Zum Teil dienen die in der deutschen Dermatologie entwickelten Leitlinien auch als Basis für entsprechende europäische Versionen.

Wir kommunizieren:

Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften und Arbeitsgemeinschaften fördert die DDG die Aufklärung über Erkrankungen der Haut und der angrenzenden Schleimhäute und informiert über deren gesundheitliche und soziale Folgen sowie Prävention und Rehabilitation. Regelmäßig finden dazu Pressekonferenzen statt. Presserelevante Informationen veröffentlichen wir auf unserer Webseite derma.de. Regelmäßige aktuelle Umfragen unter der Bevölkerung vermitteln uns ein Meinungsbild und schaffen Klarheit über die Realitäten und den Ist-Zustand in der dermatologischen Versorgungslandschaft.

Wir fördern:

Die Deutsche Stiftung für Dermatologie hat ihren Sitz in Berlin. Die Mitglieder der DDG haben im April 2005 die Satzung für die „Deutsche Stiftung für Dermatologie“ verabschiedet. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Allgemeinheit durch Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Dermatologie und ihrer Teilgebiete. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.derma-stiftung.de

Wir inspirieren:

Die Kunst! Fast schon Tradition, wie auch die DDG Tagung, ist unsere Kooperation mit Hochschulen für Bildende Künste. Traditionell zum großen Kongress lassen sich junge Künstler, Studenten, von „der Haut“ inspirieren und bieten uns ihren Blick, ihre Auseinandersetzung mit dem größten Organ unseres Körpers. Diese Ausstellung bereichert im Rahmen der Tagung Teilnehmer und andere Kunstinteressierte.

download Flyer deutsch

download Flyer english