Zunahme lebensbedrohender Symptome bei Allergien

Start einer bundesweiten Informations-Kampagne 

Seit Beginn der Datenauswertung nehmen sie kontinuierlich zu: die schweren, durch eine Allergie ausgelösten Symptome, die zum Tod führen können. Die Ursachen sind vielfältig und obwohl Allergien längst eine Volkskrankheit sind, gibt es immer noch ungenügende Informationen in der Bevölkerung über Entstehung und Therapiemöglichkeiten allergischer Erkrankungen. Heute startet deshalb die bundesweite Kampagne Allergien erkennen – Leben retten! der DDG.

Sieben Jahre Anaphylaxieregister
Das Register ANAPHYLAXIE.net ist die erste gemeinsame Datenbank für Deutschland, Österreich und der Schweiz zur standardisierten Erhebung aufgetretener anaphylaktischer Reaktionen. Seit 2006 geben zahlreiche allergologische Zentren die Daten für Deutschland ein.
Da anaphylaktische Reaktionen gesetzlich nicht meldepflichtig sind, existiert keine Statistik über Häufigkeit, Verlauf und Ausgang. Zudem ist der moderne Mensch fortlaufend neuen und unbekannten Substanzen und Umweltfaktoren ausgesetzt. Exotische Nahrungsmittel werden aus der gesamten Welt importiert und hierzulande verzehrt. Jährlich werden hunderte neuer Arzneien und Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt eingeführt.

weiter hier im PDF-Format


 

Artikelinfo


Autor

Von: Professorin Dr. Margitta Worm