Was ist das Netzwerk Hautkrebs Heilbronn-Franken?

 

Das Netzwerk Heilbronn-Franken ist ein Zusammenschluss von  niedergelassenen Dermatologen der Region sowie der Hautklinik der SLK-Kliniken Heilbronn. In diesem Verbund wird durch eine Vernetzung der Kompetenzen eine leitlinienorientierte Versorgung der Patienten auf höchstem medizinischem Niveau sichergestellt.

Ziel des Netzwerkes ist die Verbesserung der Versorgungsqualität von Hautkrebspatienten. Besonderen Wert legen die Mitglieder des Netzwerkes auch auf die Vorsorgeuntersuchungen,mit denen bereits Frühstadien von Hautkrebs entdeckt werden können.

Was bringt mir persönlich das Netzwerk Hautkrebs Heilbronn-Franken?

Die Diagnose "Hautkrebs“ ist für viele Patienten erst einmal ein
Schock. Viele Fragen tauchen auf, Behandlungen und Untersuchungen
müssen geplant und koordiniert werden.

Das Netzwerk Hautkrebs Heilbronn-Franken möchte in dieser Situation
ein zuverlässiger Ansprechpartner für den Hautkrebspatienten
sein, bei dem er sich mit seiner Erkrankung gut aufgehoben fühlen kann.

Die Mitglieder des Netzwerkes sorgen in Ihrem Verbund für eine moderne, qualitativ hochwertige Behandlung. Jeder Patient kann das Netzwerk mit der Gewissheit aufsuchen, dass seine Mitglieder durch eine vom Netzwerk organisierte Fortbildungsstruktur ständig auf dem neusten Stand der Medizin sind. 

Durch die enge Verzahnung der niedergelassenen Dermatologen
mit der Hautklinik Heilbronn ist eine schnelle und unkomplizierte  Zusammenarbeit möglich, bei der größeren Wartezeiten und Informationsdefizite vermieden werden.

Das schönste Ziel des Netzwerkes wäre es jedoch, wenn durch seine Arbeit im Bereich der Aufklärung und Vorsorge die Anzahl der Patienten mit Hautkrebs langfristig in der Region abnehmen würde.