Sonnenmützen schützen

Richtiger Sonnenschutz fängt bei den Kleinsten an: Kindergärten und Kindertagesstätten können die blauen Sonnenmützen der Deutschen Krebshilfe mit oder ohne Nackenschutz für Kinder bis zu sechs Jahren kostenfrei anfordern.

Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an muetzen-at-krebshilfe.de

Foto: Deutsche Krebshilfe

Zur Unterstützung der Aufklärungsarbeit stellt die Deutsche Krebshilfe Praxen für Kinder- und Jugendmedizin kostenlos das Präventionsfaltblatt „Clever in Sonne und Schatten“ sowie eine laminierte UV-Checkliste bereit.

zur Infothek


 

Artikelinfo


Autor

Von: Stiftung Deutsche Krebshilfe